Unsere Larven-Produkte

Der schwarzen Soldatenfliege

Unsere nachhaltigen Larven-Produkte

Unsere Larven stammen aus regionaler Zucht der Schwarzen Soldatenfliege (Hermetia illucens). Das Besondere an unseren Larven ist, dass sie uns helfen, organische Reststoffe zu hochwertigen Proteinen zu verarbeiten. Diese Proteine sind ideal für die Verwendung in Tiernahrung. Die Larven können hierfür sowohl als frische, als auch als getrocknete Larven verfüttert werden.

Die lebendigen Larven der Schwarzen Soldatenfliege zeichnen sich durch eine gesunde gelbliche Farbe und eine Größe von bis zu 2 cm aus. Sie sind außerordentlich robust und können bei niedrigen Temperaturen sogar mehrere Tage überleben. Durch sogenannte Defensine besitzen die Larven eine Art eigenes Antibiotikum, welches es der Larve ermöglicht, sämtliche Reststoffe ohne gesundheitliche Probleme zu verwerten. Durch eben diese Defensine besitzen unsere frischen Larven eine antimikrobielle Wirkung bei der Verfütterung. Ein weiterer Vorteil einer Frischfütterung ist die Förderung des natürlichen Jagdtriebs einiger Tiere, weshalb sich unsere frischen Larven besonders für Fische, Hühner und Wildvögel eignen.

Da die frischen Larven nach einiger Zeit mit der Verpuppung beginnen und zu Fliegen werden, eignen sie sich nicht für eine lange Lagerung. An dieser Stelle kommen unsere getrockneten Larven ins Spiel, welche durch ein schonendes Verfahren lange haltbar gemacht werden. Diese stellen ein hervorragendes Proteinfutter für sämtliche Haustiere von Hund bis Papagei dar. Besonders auffällig bei unseren getrockneten Larven ist das angenehm nussige Aroma, sowohl im Geruch als auch im Geschmack.