Aktuelles

Alles voll!
Foto: madebymade

Alles voll!

Hier tummeln sich unsere schwarzen Soldatenfliegen im Modul Reproduktion. Wie ihr seht, fühlen wir uns pudelwohl inmitten der Fliegen. Berührungsängste haben nur Besuchende, welche zum allerersten Mal bei uns sind. In diesem Modul legen sie die Eier ab, aus denen später Larven schlüpfen und ist aus diesem Grund von riesiger Bedeutung, da es unsere Menge
Landessieger beim KfW Gründen 2020 Award!
Foto: madebymade

Landessieger beim KfW Gründen 2020 Award!

Wir sind Landessieger vom KfW Wettbewerb Gründen 2020! Vielen Dank dafür an die Förderbank KfW. Die KfW ist eine der führenden Förderbanken der Welt. Seit 1948 setzt sie sich dafür ein, die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Lebensbedingungen weltweit zu verbessern. Beim KfW Wettbewerb wurden über 500 Unternehmen nach ihrem Innovationsgrad, ihrer Kreativität und ihrer Übernahme
So wächst die schwarze Soldatenfliege
Foto: f3 - farm. food. future/f3.de

So wächst die schwarze Soldatenfliege

Wir bedanken uns bei Eva Piepenbrock, Redaktionsleiterin beim f3 Magazin. Sie besuchte uns Anfang diesen Jahres und herauskam ein sehr lesenswerter und spannender Artikel über uns inklusive dieser schematischen Darstellung unserer Module. Hier erkennst du die einzelnen Arbeitsschritte unserer Produktion. Die Insektenzucht ist sehr innovativ und wir sehen uns als Vorreiter in diesem Feld. Daher
das Herz der Anlage
Foto: madebymade

das Herz der Anlage

Das Herz unserer Anlage: die Technik. Zu sehen ist die Entwicklung von Anfang diesen Jahres bis jetzt. Wie ihr seht, wurde dieser Raum gefüllt mit allerhand, von Kabeln, Rohren bis hin zum Highlight, der Kaffeemaschine. Im Vergleich zur Gesamtgröße der Anlage von 2500m2 ist dieser Bereich überschaubar und doch bildet er das Zentrum. Unsere zukünftigen
Letzte große Lieferung
Foto: madebymade

Letzte große Lieferung

Diese Woche wurde uns ein elementares End-Teil unserer Produktion geliefert. Dies wurde im Teil der Halle positioniert, in dem die Verarbeitung, die letzten Schritte in der Produktion zur Herstellung des Proteinmehls, steht. Um unsere Anlage noch in diesem Jahr fertig zu stellen, müssen die einzelnen Module nun nur noch miteinander verbunden werden. Diese Maschine wurde,
Frisches Proteinmehl!
Foto: madebymade

Frisches Proteinmehl!

Ein angenehm nussiger Geruch führte das gesamte Team zu unserer Ölpresse um unser Endprodukt zu bestaunen und beschnuppern. Es entsteht bei der Pressung der getrockneten Larven unserer schwarzen Soldatenfliegen. Durch diesen letzten Schritt der Produktion wird das Verhältnis von Protein zu Fett gesteigert; das Proteinmehl hat nur noch einen Restfettgehalt von unter 8% und einen
Modul: Mast
Foto: madebymade

Modul: Mast

Einblick in unsere Anlage: Im hinter Teil unserer 1400m² Produktionsanlage stehen unsere Module zur Mast der BSF Larven. Die Container werden gebraucht geliefert, wenn sie nicht mehr auf hoher See verwendet werden. Wir entfernen anschließend die vordere Wand und z.T. die Seitenwände. Dadurch können wir unsere Mastwannen in die gesamte Höhe stapeln. Wir nutzen hier
European Week of City and Regions
Foto: EU

European Week of City and Regions

Wir freuen uns, bei der diesjährigen Europäischen Woche der Regionen und Städte dabei zu sein. Diesen Donnerstag, den 15. Oktober, hält unsere Kollegin Charlott einen Vortrag über uns mit besonderem Fokus auf unserem Konzept der Kreislaufwirtschaft. Dieser Online Austausch mit weiteren europäischen Projekten dient der Förderung der lokalen Bioökonomie und dem Austausch von Erfahrungen. Mit dabei
Unsere Alleskönner
Foto: Christoph Bokisch

Unsere Alleskönner

Wir benutzen in unsere Insektenzucht die schwarze Soldatenfliege. Sie eignet sich ausgezeichnet für die industrielle Zucht durch ihre besonderen Eigenschaften. Alles, was sie brauchen, ist eine für sie angenehme Umgebung. Das bedeutet vor allem die richtige Temperatur- und Lichtverhältnisse. Außerdem brauchen sie kein Futter, Wasser reicht vollkommen aus. Die Larven der schwarzen Soldatenfliege sind außerdem
Unser Büro ist da!
Foto: madebymade

Unser Büro ist da!

Wir ziehen durch: modular ist bei uns nicht nur der Aufbau unserer Anlage, sondern auch unsere Büroräume. Genauso starteten unsere Geschäftsführer Kai Hempel und Dr. Jonas Finck, in einem Container dieser Bauart als ihr erstes Büro. Also passte das Gründerteam in einen Container und heute haben wir bereits acht. In dieser Woche kamen sie an und wurden mit
Modul Verarbeitung
Foto: madebymade

Modul Verarbeitung

Alle zusammen! Hier haben wir den Boden auf der Fläche unserer alten Pilotanlage zusammen gestrichen. Die dafür verwendete Farbe trocknet so schnell, dass es hier vereinte Kräfte sowohl des Produktions- als auch des Büroteams benötigt. Hier wird zukünftig unser Modul zur Verarbeitung der Larven platziert werden. Verrückt, wie auf diese Fläche die gesamte Pilotanlage gepasst
Eine alternative, nachhaltige Proteinquelle
Foto: Nathalie Färber

Eine alternative, nachhaltige Proteinquelle

Valerie von Farmitoo interviewte Kai via Telefon für diesen Artikel. Farmitoo berichtet über Neuigkeiten aus dem Agrarsektor, wie Firmen, die innovative Lösungen anbieten wie wir. Im Artikel werden unsere Ziele, all unsere Produkte, was genau wir machen und wie wir das umsetzen, besprochen. Zu lesen gibt es den Artikel hier. Vielen Dank dafür!
Integrieren der Pilotanlage
Foto: madebymade

Integrieren der Pilotanlage

Nichts zu sehen: hier stand bis vor kurzem unsere Pilotanlage auf einer Fläche von 400m². Sie ist nun komplett integriert in unsere große Anlage. Auf diesen 400m² bauten, erfanden und verbesserten unsere Geschäftsführer Kai Hempel und Dr. Jonas Finck in den letzten zwei Jahren kontinuierlich das Konzept von madebymade. Unsere ersten Investoren aus Leipzig die Golzern Holding GmbH mit der
Fortschritt im Modul Reproduktion
Foto: madebymade

Fortschritt im Modul Reproduktion

In unserem Modul Reproduktion geht es voran: der erste Container ist hier bereits bewohnt. Nach und nach werden auch die weiteren Container so bearbeitet, dass sich dort unsere Fliegen wohl fühlen. In diesem Modul ist eine bestimmte Temperatur sehr wichtig, damit eine angenehme Umgebung für die schwarzen Soldatenfliegen entsteht, die ursprünglich aus eher tropischen Gebieten
Berufseinstieg in Sachsen: Interview mit madebymade
Foto: Uwe Nikolaus

Berufseinstieg in Sachsen: Interview mit madebymade

Interessiert dich, wie die Arbeit bei uns aussieht? Was madebymade als Arbeitgeber ausmacht und was wir von Bewerber*innen erwarten, liest du in folgendem Interview der Universität Leipzig mit unserer Mitarbeiterin Charly. Ende letzten Jahres fing sie als Werkstudentin bei uns an und ist heute Assistentin der Geschäftsführung. Als rasch aufstrebendes Unternehmen werden wir in Zukunft wieder
Innenausbau von unserem Modul Reproduktion
Foto: madebymade

Innenausbau von unserem Modul Reproduktion

Der Bau unserer modularen Anlage ist überaus komplex: jedes unserer Module hat eine unterschiedliche Anzahl an benötigten Containern. Auch innerhalb eines Moduls kann es vorkommen, dass die Container unterschiedliche Anforderungen haben. Auf diesem Bild ist einer unserer Reproduktionscontainer zu sehen, bei dem der Innenbereich bearbeitet wird. Da viele unsere Prozesse komplett neu entwickelt wurden kommt
Unser erstes Teamfoto!
Foto: Uwe Nikolaus

Unser erstes Teamfoto!

Unser erstes gemeinsames Teamfoto! madebymade zieht nicht nur Menschen aus der Region an, wie zum Beispiel Marina, die mit dem Fahrrad anreist. Auch Menschen von weit her nehmen den Weg auf sich, wie Jan, der vom Bodensee hergezogen ist. Unser Team zeichnet sich dadurch aus, dass jede*r Mitarbeitende davon motiviert ist, durch seinen oder ihren
Wir sind madebymade!
Foto: Uwe Nikolaus

Wir sind madebymade!

madebymade befindet sich in der Bauphase der ersten modularen und skalierbaren Insektenzuchtanlage weltweit. Dafür braucht es ein überzeugendes Konzept und ein Team, was dahintersteht. In diesem Jahr kamen einige neue Mitarbeitende hinzu und wir haben unsere ersten Praktikanten begrüßt. Wir freuen uns, neugierige Menschen aus verschiedenen Bereichen anzuziehen und zu begeistern. Seit der Gründung im
Es brummt in Pegau – madebymade baut Anlagen aus
Foto: Uwe Nikolaus

Es brummt in Pegau – madebymade baut Anlagen aus

Im Online Magazin Start-up Mitteldeutschland erschien dieser Artikel von Stefanie Wettmann. Sie beschreibt Fortschritte und Pläne von madebymade und geht außerdem auf den Grundbaustein Nachhaltigkeit ein. Neben dem ökologischen Impact beschreibt die Autorin auch unseren Einfluss auf sozialer Ebene, da wir neue Arbeitsplätze in der Region schaffen und noch viele weitere schaffen werden. Es gibt
Ein Stall für Insekten
Foto: Nathalie Färber

Ein Stall für Insekten

Redaktionsleiterin des Magazins f3 Eva Piepenbrock verbrachte einen Tag bei uns. Wir freuen uns sehr über den entstandenen Artikel aus dem ihr ein Auszug hier lesen könnt. Wie Jonas und Kai eine Art Stallbaukonzept für die Schwarze Soldatenfliege entwickelten und die einzelnen Schritte der Produktion sind im Artikel beschrieben. madebymade ist als Unternehmen einzigartig und
Tipps und Tricks einer guten LIFE-Bewerbung
Foto: Nathalie Färber

Tipps und Tricks einer guten LIFE-Bewerbung

Kai Hempel verrät in diesem Interview seine Tipps und Tricks für eine erfolgreiche LIFE Bewerbung. Dieser englische Artikel ist der zweite in einer kurzen Serie über erfolgreiche LIFE Projekte, die darüber informieren, inwieweit dieses europäische Förderinstrument sie bei der Umsetzung ihres Projektes unterstützt. EU LIFE ist eine großartige Unterstützung für Projekte, die darauf abzielen, die
Was war zuerst da: Fliege oder Ei?
Foto: Lisa Tasch

Was war zuerst da: Fliege oder Ei?

Wir freuen uns in der Kampagne “Vom LKL gesucht” zu erscheinen. Hierfür kam Daniel Seibert zu uns in den wunderschönen Leipziger Süden. Im Artikel wird madebymade als Unternehmen vorgestellt denn Ziel der Kampagne ist es, Unternehmen vorzustellen, die jungen Akademiker*innen aus dem Landkreis Leipzig neue Möglichkeiten eröffnen. Genau das wollen wir auch umsetzen: wir bieten
Home Office durch COVID-19
Foto: madebymade

Home Office durch COVID-19

Wir haben das Glück, dass wir trotz COVID-19 nicht zu sehr eingeschränkt sind und weiterarbeiten können. Obwohl unser Team bereits sehr stark gewachsen ist hat es noch immer eine überschaubare Größe, sodass einige wenige Menschen mit Abstand vor Ort seien dürfen. Der Großteil des Teams ist im Home office, und gleichzeitig wird die Bauphase immer
madebymade auf der Karriere Start Messe 2020
Foto: futureSAX

madebymade auf der Karriere Start Messe 2020

Wir waren zu Gast auf der Karriere Start Messe in Dresden. Wir hatten unsere nachhaltigen Produkte dabei und haben interessierte Studierende und auch unseren Ministerpräsident, Michael Kretschmer, kennengelernt. Er schaut sich hier Maden und ihre Eiablagen ganz genau an. Außerdem beantworteten beide Geschäftsführer alle Fragen zu Jobmöglichkeiten bei madebymade. Bei uns haben Studierende die Möglichkeit
Zu Besuch bei madebymade
Foto: Nathalie Färber

Zu Besuch bei madebymade

Wir bedanken und herzlich bei Thomas, dem Ideengeber von Insektenwirtschaft, einem unabhängigen Insekten-Foodblog. Auf seiner Website berichtet er über Themen wie Insekten-Lebensmittel und Insektenproduktion – also Insektenfarmen wie unsere. Er besuchte uns vor Ort und zeigte auch keine Scheu, neben Geschäftsführer Kai umgeben und komplett besetzt von unseren schwarzen Soldatenfliegen im Container das Interview zu
Herren der Fliegen
Foto: Nathalie Färber

Herren der Fliegen

In ihrem Artikel beschreibt Kathleen Gransalke die Notwendigkeit einer alternativen Proteinquelle. Der erhebliche Anstieg der Erdbevölkerung und der gleichzeitig stark wachsende Bedarf an Nahrung kann in Zukunft nicht ausreichend gedeckt werden, da die Nutztierhaltung zu Ressourcenfressend ist. Was der Begriff “Protein Gap” bedeutet und warum madebymade die schwarze Soldatenfliege als Insekt für die industrielle Zucht
Der Welt eine Lösung anbieten, die wirtschaftlich funktioniert
Foto: madebymade

Der Welt eine Lösung anbieten, die wirtschaftlich funktioniert

Wir freuen uns, im IHK Geschäftsbericht “Vision für die Region” als Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Leipzig zu erscheinen. Hierbei wird auch unser Fokus deutlich, der weit größer ist als nur Sachsen: “Was wir hier in Thesau entwickeln, wollen wir auch in anderen Regionen umsetzen – in Deutschland und vor allem weltweit”, sagt Kai. Ziel ist
“Insekten-Fabrikanten” ausgezeichnet
Foto: Nathalie Färber

“Insekten-Fabrikanten” ausgezeichnet

madebymade gewann den Ideenwettbewerb Agrar & Ernährung 2019. Das Konzept zur Herstellung von nachhaltigem Proteinmehl überzeugte die Jury. Besonders engagierte und erfolgreiche junge Talente erhalten hier eine Auszeichnung. Unter dem Leitgedanken “Banking for Food” weren zukunftsweisende Projekte gefördert, welche die Themen effizientere Ressourcennutzung und Lebensmittelverschwendung angehen. Den Artikel hierzu findest du hier.
Diese Gründer betreiben eine Madenfarm in Sachsen
Foto: Nathalie Färber

Diese Gründer betreiben eine Madenfarm in Sachsen

Steffan Höhne von der Gründerszene berichtete von uns. In seinem Portrait schildert er den Hintergrund der beiden Geschäftsführer und informiert über das Thema Insektenproteine. Dabei werden Richtlinien sowie zukünftige Entwicklungen dargestellt. Den kompletten Artikel findest du hier.
madebymade informiert über das enorme Potential unserer Insekten in Santo Domingo
Foto: UFHEC

madebymade informiert über das enorme Potential unserer Insekten in Santo Domingo

Vom 4. bis zum 6. Juni 2018 fand der Internationale Wissenschaftliche Kongress an der Universität Federico Henríquez y Carvajal (UFHEC) zum Thema Abfallmanagement in Santo Domingo statt, bei dem Geschäftsführer Dr. Jonas Finck einen Vortrag hielt. In seiner Präsentation “The potential of insects as decomposers in the recycling industry” informierte er über das Potential der
madebymade gewinnt Best Bio-based Business Award 2017
Foto: Alina Simmelbauer

madebymade gewinnt Best Bio-based Business Award 2017

Unsere nachhaltige Geschäftsidee siegte auf dem Gründerwettbewerb der HHL Leipzig Graduate School of Management. Hier stehen Prof. Pinkwart, damaliger Direktor der HHL und Julia Busch-Casler, damalige wissenschaftliche Mitarbeiterin des Lehrstuhls Innovationsmanagement und Entrepeneurship, neben unserem Geschäftsführer Kai Hempel. Die HHL ist Projektkoordinator eines innovativen Projektes zur Gründungsförderung im Bereich Bioökonomie. Gemeinsam mit dem BioEconomy Cluster