Über uns

Angefangen hat alles in einer Garage im Norden von Leipzig. Wir, die Gründer Kai Hempel, Henrik Reichstein und Dr. Jonas Finck, hatten die Vision einer nachhaltigen Quelle von tierischen Proteinen für die Futtermittelindustrie. Durch die Daten aus der Garage konnten wir ein Technologiestipendium der SAB beantragen und damit beginnen, den sog. Proof of Concept unseres Businessplans umzusetzen. Durch die Beteiligung eines regionalen Investors, der Golzern Holding GmbH, war die Finanzierung der Pre Seed Phase an der neu gegründeten madebymade GmbH gesichert. Am neuen Standort südlich von Leipzig entwickelten wir zusammen mit starken Partnern den ersten Abschnitt unserer Pilotanlage – der Umbau eines ehemaligen Pelletierwerkes zu einer modernen Insektenzuchtanlage begann ab März 2018. Anfang 2020 kam außerdem die KAURI CAB GmbH als Investor dazu. Anfang 2021 stellten wir unser erste industrielle Insektenzuchtanlage fertig. Inzwischen produzieren wir auf über 2500 m² Fläche eine stetig steigende Zahl an Insekten. Entscheidendes Merkmal unserer Anlage ist der modulare Aufbau basierend auf Schiffscontainern. Getreu unserer pragmatischen Herangehensweise optimieren wir dauerhaft im Prozess und werden jeden Tag besser. Unseren aktuellen Fortschritte kannst du unter Aktuelles verfolgen.

 

Der erfolgreiche Aufbau unserer ersten industriellen Insektenzucht war eine unglaubliche Herausforderung. Möglich war dies durch eine enge Zusammenarbeit mit unseren Investoren, unserer Hausbank, verschiedenen Förderungen der SAB und dem Life Programm der EU und natürlich dem unermüdlichen Einsatz unseres schnell wachsenden Teams. Nach dem Erreichen dieses Meilensteines gilt es jetzt, mit neuer Kraft und viel Elan die nächste Anlage zu planen und umzusetzen. Wir sind bereit.

Ziele

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit ist die ressourcenschonende und regionale Produktion von Protein in einer Kreislaufwirtschaft. Durch die Modularität unserer Anlagen vergrößern wir unseren Impact. Anfang 2021 stellten wir die erste modulare Insektenzuchtanlage Deutschlands fertig – nun expandieren wir.

Unsere Vision ist 5-4-3: in den nächsten 5 Jahren werden wir 4 weitere Anlagen in 3 Ländern bauen. Auf diese Weise vervielfachen wir unseren Impact global. Wir haben das Ziel, uns jeden Tag zu verbessern, um auch zukünftig mit motivierten und zufriedenen Partnern und Partnerinnen, Kunden und Kundinnen, Mitarbeitenden und Lieferanten die Welt aktiv zu gestalten.

Kai Hempel / Dr. Jonas Finck
Unser aktuelles Team